Blois – Magische Königsresidenz

Loireschloss; Foto: Urs Flükiger/pixelio.de

Loireschloss; Foto: Urs Flükiger/pixelio.de

Die französische Stadt in der Region Centre ist ein beliebtes Touristenziel. Kulturinteressierte können zwischen Tours und Orléans zauberhafte Schlösser besichtigen, durch gepflegte Schlossgärten spazieren und interessante Museen besuchen.

Schloss Blois

In der Mitte der Stadt erhebt sich das imposante Schloss Blois, in welchem einst König Ludwig XII. lebte. Das Château wurde zur Zeit der Renaissance am Nordostufer der Loire errichtet.
Das weltbekannte Loireschloss vereint Baustile aus vier Epochen. Der Großteil der Loireschlösser wurde nach dem Vorbild von Schloss Blois restauriert. Heute ist die einstige Residenz von König Ludwig XII. ein interessantes Museum. Weiterlesen

Besançon – Die grünste Stadt Frankreichs

Grünste Stadt Frankreichs; Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Grünste Stadt Frankreichs; Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Besançon, die grünste Stadt Frankreichs, begeistert nicht nur mit dem facettenreichen, kulturellen Angebot und der bezaubernden Altstadt, sondern auch mit der natürlichen Umgebung, die zu Ausflügen einlädt. Dank des reichhaltigen, kulturellen und historischen Erbes und der faszinierenden Architektur wurde Besançon als Stadt der Kunst und Geschichte ausgezeichnet.

Während der Sommermonate locken zahlreiche Festivals Musikfans aus aller Welt in den Osten von Frankreich.

Bei einem Stadtbummel vom Stadtviertel Battant bis zur Kirche Saint-Jean trifft man auf bezaubernde Innenhöfe, alte Brunnen, gepflegte Parkanlagen und schöne Gärten. Die grünen Oasen tragen zur hohen Lebensqualität in der grünsten Stadt Frankreichs bei. Weiterlesen

Cassis – Das Fest der Fischer

Cassis; Foto: Ivak/pixelio.de

Cassis; Foto: Ivak/pixelio.de

In dem kleinen Küstenort Cassis in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur findet jedes Jahr ein traditionelles Fischerfest statt. Der Ort liegt nur rund 20 Kilometer von Marseille entfernt und lockt mit vielen Ferienunterkünften, wie Ferienhäusern und Ferienwohnungen. Das Fest der Fischer ist jedes Jahr ein ganz besonderes Ereignis, welches sich die Urlauber nicht entgehen lassen sollten. Dabei können die Besucher auch gleich die vielen Sehenswürdigkeiten von Cassis besuchen. Weiterlesen

Sacré-Coeur auf der höchsten Erhebung von Paris

Paris ist natürlich schon eine Attraktion für sich. Aber eine besondere Sehenswürdigkeit der Stadt ist die Basilika Sacré-Coeur im Stadtteil Montmartre. Das Viertel ist bekannt als Künstlerviertel und als Ort der Pariser Bohème. Bei einem Spaziergang durch die Straßen mit den alten Gebäuden fühlt man sich oft um 100 Jahre zurückversetzt. Bevor Besucher die herrliche Basilika betreten, sollten sie sich noch einmal umdrehen. Dann erleben sie ein beeindruckendes Panorama über die Stadt. Von fast jedem Ort aus in Paris ist die weiße Basilika zu sehen. Sie ist ein Wahrzeichen der Stadt und mindestens genauso bekannt wie der Eifelturm. Weiterlesen

Frankreich – Das Land des Käses und der Kunst

Käse, Wein und Weintrauben; Foto: HappyAlex/fotolia.de

Käse, Wein und Weintrauben; Foto: HappyAlex/fotolia.de

Wenn es um das Thema Käse geht, denkt doch jeder zuerst an Frankreich. Denn neben der Stadt der Liebe gibt es hier auch jede Menge verschiedene Käsesorten. Weiterlesen

Geheimtipp – Insel La Réunion

Im Indischen Ozean, zwischen Madagaskar und Mauritius liegt La Réunion, eine bislang wenig bekannte Insel. Als Urlaubsziel ist sie jedoch sehr attraktiv, besonders für diejenigen, die einen Aktivurlaub bevorzugen. Neben Leuten, die das Wandern mögen, ist sie ganz besonders für Vulkantouristen ein sehr empfehlenswertes Urlaubsziel. Weiterlesen

Wandern auf dem Katharerweg

Wie es bereits der Name sagt, ermöglicht es der Katharerweg auf den historischen Spuren der Katharer zu wandern. Von Foix in Frankreich verläuft der Wanderweg der „Guten Menschen“, wie die Prediger der Katharer auch noch bezeichnet wurden, bis in das spanische Berga. Geschichtsfans können so dem Routenverlauf der Katharer folgen. Weiterlesen

Urlaub für Weinliebhaber in Frankreichs Burgund

Die Weinberge des Burgunds üben einen besonderen Charme auf Touristen aus. Nicht nur Weinliebhaber sind hier begeistert. Es empfiehlt sich diese Region beispielsweise auf einer Weintour zu entdecken. Rundfahrten können mit dem Auto oder auch mit dem Fahrrad problemlos unternommen werden. Ein echter Tipp ist die Burgunder Weinstraße. Weiterlesen

Das historische Bergdorf Saignon

Am Mont Ventoux, Foto: Caupona_pixelio.de
Am Mont Ventoux, Foto: Caupona_pixelio.de

Es ist eine Kulisse, die Maler zu Bildern von steinernen Häusern mit verwitterten Fensterläden inspiriert, denen man ansieht, dass so mancher Zahn der Zeit an ihnen genagt hat, ohne ihnen ihren Charme zu nehmen. Pinselstriche von engen Gässchen, die sich zu einem Platz öffnen und einem dieses Gefühl vermitteln, angekommen zu sein. Weiterlesen

Städteurlaub im Lyon

Basilika Notre-Dame-de-Fourvière mit Glockenturm, Foto: Bildpixel_pixelio.de
Basilika Notre-Dame-de-Fourvière mit Glockenturm, Foto: Bildpixel_pixelio.de

Der nächtliche Blick vom Ufer der Saône auf die Kathedrale St. Jean-Baptiste, wenn rund 100.000 Scheinwerfer die eindrucksvollen Monumente Lyons zum Leben erwecken, daran wird man sich stets sehnsüchtig erinnern. In der Altstadt ziehen historische Stätten, die längst als Weltkulturerbe von der UNESCO gewürdigt wurden, den Besucher in ebenso in ihren Bann wie die schmucken Boutiquen, kleinen Lokale und modernen Museen. Weiterlesen